Sommer-Camp Logopädie

Eintragen in Warteliste

So macht Lernen Spaß!

Dieses 15-tägige Feriencamp bietet Kindern und Jugendlichen mit Sprach- und Sprechstörungen, Problemen bei der Lautbildung oder einer myofunktionellen Störung Hilfe und Unterstützung. 

Durch die tägliche individuelle Einzelförderung durch einen Logopäden oder eine Logopädin kann bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen ein großer Fortschritt erzielt werden.

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

Im Rahmen der Einheiten werden die Mädchen und Buben entsprechend ihren Bedürfnissen gefördert. Zur Verbesserung der persönlichen Situation konzentrieren sich die Fachkräfte neben der fachlichen Behandlung auf die Stärkung des Selbstvertrauens.

 

Die Kinder werden rund um die Uhr von einem qualifizierten Personal betreut. Ein spannendes Freizeitprogramm mit sportlichen und gemeinschaftlichen Aktivitäten umrandet den Aufenthalt. Dabei wird auf kreative und Art und Weise versucht, die Freude an der Bewegung und der Natur zu wecken. Sie können sich dabei untereinander austauschen und neue Freundschaften knüpfen. Dadurch wird der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Ferienerlebnis. 


Inhalt:

  • Individuelle Einzelförderung durch einen Logopäden oder einer Logopädin
  • Förderung von Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
  • Erkennen und Erarbeiten der persönlichen Stärken und Ressourcen
  • Tägliches spielerisches Bewegungsprogramm
  • Abwechslungsreiches Kreativ- und Outdoorprogramm
  • Gemeinschaftsaktivitäten

Um den Erfolg des Angebotes nachhaltig zu sichern, ist die Unterstützung der Eltern gefragt, das Gelernte auch in den Alltag einzubinden. Dafür erhalten sie am Informations- und Abschlusstag hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Umsetzung zuhause.


Zielgruppe: 

Das Feriencamp richtet sich an Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren mit Sprach- und Sprechstörungen, Problemen bei der Lautbildung oder einer myofunktionellen Störung.


Teilnahmevoraussetzungen: 

Am Feriencamp können Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren teilnehmen, die

  • in der Krankenversicherung bei der SVS anspruchsberechtigt sind,
  • einen Gesundheits-Check Junior bei einem Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde oder bei einem Allgemeinmediziner innerhalb der letzten 12 Monate vor der Antragsstellung nachweisen können. Eine Teilnahmebestätigung (Abschnitt vom Befundblatt) ist dem Antrag beizulegen oder ehest möglich nachzureichen. 
  • folgende Impfungen nachweisen können: Tetanus, FSME, Röteln, Masern, Mumps, Diphterie und Pertussis (Keuchhusten). Eine Teilnahme trotz fehlender Tetanus- und FSME-Impfung ist nur mit Einverständniserklärung möglich.


Dauer und Kosten:

Das Feriencamp dauert insgesamt 15 Tage. Die Kosten für den Aufenthalt übernimmt die SVS. Eine einkommensabhängige Zuzahlung zwischen € 9,70 und € 23,56 (Wert 2024) pro Aufenthaltstag ist zu leisten.


Alle wichtigen Informationen zum Aufenthalt finden Sie auf dem Infoblatt.


Termin:

27.07.2024- 10.08.2024

Anbieter:SVS in Kooperation mit dem Jugendparadies Lindenhof
Kosten:einkommensabhängige Zuzahlung
Ort:Jugendparadies Lindenhof Weinmeisterstraße 28, 4582 Spital am Pyhrn
Datum:27.07.2024 - 10.08.2024

Hinweis: Änderungen, Tipp-Fehler und Falschinformationen können nicht vollständig ausgeschlossen werden