e-Rezept

Mit dem e-Rezept werden Kassenrezepte anstatt auf Papier als elektronisches Rezept ausgestellt. Die Einlösung kann in der Apotheke einfach mit Ihrem Mobiltelefon erfolgen!

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

Ordinationen und Apotheken starten jetzt nach und nach mit dem e-Rezept. Wenn Ihre Ärztin oder Ihr Arzt schon beim e-Rezept mitmacht, wird das Rezept elektronisch gespeichert und Sie bekommen (vorerst auch noch) einen Ausdruck mit dem e-Rezept-Code. Damit können Sie Ihr Rezept in allen Apotheken einlösen – egal ob diese schon e-Rezept nutzen.
Sobald e-Rezept österreichweit im Einsatz ist, brauchen Sie keinen Ausdruck mehr, weil alle notwendigen Informationen elektronsich vorliegen und der e-rezept Code bei jeder Verschreibung automatisch hochgeladen wird. 

Einfach in Ihre svsGO-App  einloggen, den Punkt Dokumente - e-Rezept öffnen und den QR-Code vorzeigen!

Mehr Informationen finden Sie unter https://chipkarte.at/e-rezept  und bei Fragen und Probleen kontaktieren SIe bitte die e-Card Serviceline unter 050 124 3311.

Schritt_1.PNG Schritt 1: Die Ärztin bzw. der Arzt erstellt und speichert das e-Rezept im e-card System.

Schritt 2: Bis es das e-Rezept in ganz Österreich gibt, wird noch ein Papierrezept ausgestellt, auf dem der Code aufgedruckt ist. Mit Ihrer Handy-Signatur können Sie den Code elektronisch mit  svsGO  oder der  svsGO-App  abfragen.

Schritt 3: In der Apotheke wird das e-Rezept durch Scan des Codes, durch Stecken der e-card oder durch Eingabe der Rezept ID aus dem e-card System abgerufen.

Schritt 4: Sie erhalten das verschriebene Medikament. 

e-Rezept - Erklärvideo