Gesundheitswoche Gestärkt in der Pflege

Noch Plätze verfügbar

Vergessen Sie nicht, auch die eigenen Bedürfnisse zu pflegen!

Die Pflege eines nahen Angehörigen kann seelisch und körperlich äußerst anstrengend sein. Oft unbemerkt gerät man in eine Spirale von Vernachlässigung der eigenen Bedürfnisse.

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

Die Teilnahme an der Gesundheitswoche ermöglicht eine Verschnaufpause vom Pflegealltag, um sich bewusst Zeit für sich und die eigene Gesundheit zu nehmen. Dabei steht neben einem abwechslungsreichen Aktivprogramm die Stärkung Ihrer seelischen Gesundheit im Vordergrund. Darüber hinaus vermitteln Fachreferenten praktische Tipps und Hilfen um den Pflegealltag zuhause zu erleichtern. Als besonders bereichernd werden Sie den Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen erleben. Dieses Gesamtpaket an Erholung, Weiterbildung und gelebter Gemeinschaft trägt dazu bei, die oft leeren Energietanks wieder aufzufüllen. Sie werden für den Pflegealltag gestärkt und lernen auch für Ihre eigene Gesundheit Sorge zu tragen.

Inhalte:

  • Bioelektrische Impedanz Analyse
  • Gruppen-und Einzelgespräche mit einer psychologischen Fachkraft
    • Stärkung der Resilienz und des Selbstwertes
    • Erkennen und Förderung persönlicher Kraftquellen zur Bewältigung der Pflegesituation
    • Stressvorbeugung & -bewältigung
  • Entspannungseinheiten
  • Gesundheitsorientiertes Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining
  • Grundlagen gesunder Ernährung mit praxistauglichen Tipps
  • Theoretische und praktische Tipps für die Pflege
    • Umgang mit Demenzpatienten
    • Ergonomie in der Pflege
    • Rechtliche Fragen

Ca. sechs Monate nach der Grundwoche findet ein 3-tägiger Auffrischer zur Vertiefung und Reflexion der Themen der Grundwoche sowie mit neuen Inhalten statt.


Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an  Frauen und Männer, die die Hauptlast der Pflege eines Angehörigen mit Bezug von Pflegegeld tragen und  dadurch einer körperlichen und/oder seelischen Belastungssituation ausgesetzt sind.


Teilnahmevoraussetzungen: 

Die Gesundheitswoche können Frauen und Männer in Anspruch nehmen, die

  • bei der SVS in der Kranken und/oder Pensionsversicherung pflicht- oder freiwillig versichert sind,
  • Pensionsbezieher bei der SVS oder
  • in der Krankenversicherung bei der SVS anspruchsberechtigt sind und
  • innerhalb der letzten 12 Monate vor der Antragstellung eine Vorsorgeuntersuchung (VU) in Anspruch genommen haben oder 
  • erfolgreich am Programm Selbständig Gesund „Meine Gesundheitsziele“ teilnehmen (gilt nur für Gewerbetreibende und Neue Selbständige anstelle der VU).


 

Eine endgültige Bewilligung samt Bekanntgabe der etwaigen Zuzahlung erfolgt erst nach Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen – Sie werden darüber schriftlich informiert.


Dauer und Kosten:

Dieses Gesundheitsangebot dauert insgesamt 10 Tage und besteht aus einer Grundwoche und einem verpflichtenden Auffrischer nach ca. sechs Monaten. Die Kosten für den Aufenthalt übernimmt die SVS. Eine einkommensabhängige Zuzahlung zwischen € 9,09 und € 22,08 pro Tag (Wert 2022) ist zu leisten. 

Termin:

Grundwoche: 24.10.2022 – 30.10.2022

Auffrischer: 26.04.2023 - 28.04.2023

Anbieter:SVS in Kooperation mit dem Hotel Ossiacher See
Kosten:einkommensabhängige Zuzahlung
Ort:Hotel Ossiacher See, Seeblickweg 17, 9552 Steindorf am Ossiacher See
Datum:24.10.2022 - 30.10.2022

Noch Plätze verfügbar

Hinweis: Änderungen, Tipp-Fehler und Falschinformationen können nicht vollständig ausgeschlossen werden