Informationen für KünstlerInnen und Kunstschaffende

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstlerinnen und Künstler

Die Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstlerinnen und Künstler ist geregelt im Bundesgesetz über die Errichtung eines Fonds für eine Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstlerinnen und Künstler (BGBl. I Nr. 64/2020). Ergänzend dazu gibt es eine Richtlinie des Bundesministers für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, in der Details z.B zu den Voraussetzungen und zur Antragstellung geregelt sind. weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums .

Den Antrag auf eine Beihilfe aus dem Überbrückungsfonds finden Sie hier.

Nachstehend haben wir die wichtigsten Fragen rund um den Überbrückungsfonds für Sie zusammengefasst:

Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstler und Künstlerinnen für 2020 und 2021

Inhalte relevant für:
Neue Selbständige
Online Antrag

Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstler und Künstlerinnen - Erhöhung für 2020 und 2021

Inhalte relevant für:
Neue Selbständige
Online Antrag

Überbrückungsfinanzierung für selbständige Künstler und Künstlerinnen - nur Lockdownkompensation

Inhalte relevant für:
Neue Selbständige
Online Antrag

1. Anspruchsberechtigte 

2. Anspruchskriterien

3. Höhe der Beihilfe

4. Erhöhung des Maximalbetrags für 2020

5. Vorbereitung der Beantragung

6. Auszahlung

7. Lockdownkompensation für Künstlerinnen und Künstler

8. Weitere Unterstützungsleistungen