Gesundheitskompetenzring

Nach dem Motto „Weil deine Gesundheit deinen zukünftigen Erfolg sichert!“ arbeitet der Maschinenring gemeinsam mit der SVS und externen Gesundheitsexperten daran, die Gesundheit seiner Mitglieder, Mitarbeiter und Partner zu stärken.

Inhalte relevant für:
Bauern

Der fortschreitende Strukturwandel in der Landwirtschaft stellt Bäuerinnen und Bauern zunehmend vor große Herausforderungen. Für landwirtschaftliche Betriebe, im Haupt- als auch im Nebenerwerb, kann Arbeitsunfähigkeit ein extremer, wirtschaftlicher Rückschlag oder sogar existenzbedrohend sein.

Seine eigene Arbeitsfähigkeit zu erhalten oder wieder zu erlangen ist für Bäuerinnen und Bauern eine wesentliche Voraussetzung, um einen Betrieb erfolgreich zu führen. Allerdings rückt im täglichen Schaffen das eigene Wohlbefinden oft in den Hintergrund.

Im Rahmen des Regionenprojekts „Gesundheitskompetenzring“ soll anhand von sieben gemeinsam erarbeiteten Themen die Gesundheitskompetenz für Maschinenringmitglieder aufgebaut werden. Darauf aufbauend werden Empfehlungen in einer gut verständlichen Art und Weise als Online-Informationen zur Verfügung gestellt. Dafür wird der Aufbau eines eigenen Online-Gesundheitskompetenzportals angestrebt. Bäuerinnen und Bauern sollen hier Anreize, Ideen und Ansätze für ein erfülltes Leben am Hof finden und den Menschen und seine Gesundheit so als wichtigstes „Betriebskapital“ und als Basis für erfolgreiches Wirtschaften erkennen und schätzen lernen.

Kontakt:

Dienstleistungszentrum Sicherheit und Gesundheit

E-Mail: dlz.sg@svs.at

Telefon: 050 808 808


Weitere Infos:

Maschinenring