Future Proof

Future Proof ist ein Projekt zur Einführung von betrieblicher Gesundheitsförderung auf bäuerlichen Familienbetrieben. Ziel ist es, Krankheiten vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden aller am Betrieb lebenden und mitarbeitenden Personen zu verbessern. 


Betriebliche Gesundheitsförderung trägt nachweislich dazu bei, das Betriebsklima und die Zusammenarbeit zu verbessern und die Zufriedenheit zu steigern. Im Mittelpunkt steht der Mensch als wichtigste Ressource für einen erfolgreichen Betrieb.

Inhalte relevant für:
Bauern

In den Jahren 2013 – 2016 wurde in der Steiermark ein Versuch unternommen, Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) auf Bauernhöfen umzusetzen. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Betriebe vor allem im Bereich Kommunikation, Wertschätzung und Arbeitsorganisation sehr viele Möglichkeiten haben, ihren Arbeits- und Familienalltag angenehmer zu gestalten.  

Zur Förderung der Gesundheit aller Familienmitglieder möchte die SVS ihren Versicherten in Zukunft Betriebliche Gesundheitsförderung umfassend anbieten. Es wird daher aktuell in Vorarlberg und in der Steiermark ein Pilot-Projekt umgesetzt, bei dem erprobt wird, wie BGF gestaltet sein muss, damit es die SVS langfristig anbieten kann.

Dabei werden Prozessbegleiterinnen der SVS in den Jahren 2020 – 2022 mit bis zu 18 gezielt ausgewählten Betrieben arbeiten. Dies erfolgt nach einem erprobten Modell für Betriebliche Gesundheitsförderung in Kleinstbetrieben und im Austausch mit anderen Sozialversicherungsträgern.

Zudem wird mit bäuerlichen und regionalen Einrichtungen zusammengearbeitet (Landwirtschaftskammer, ARGE Bäuerinnen, Landjugend, Maschinenring, Gesunde Gemeinde, Sportvereine etc.).




Gefördert aus den Mitteln des Fonds Gesundes Österreich

fgoe_3er_logo_2020_zusatz.jpg



Kontakt:

Dienstleistungszentrum Sicherheit & Gesundheit

E-Mail: dlz.sg@svs.at

Telefon: 050 808 808