Vortrag Gesunder Blutdruck

Im Rahmen eines Vortrages erhalten Sie Informationen über Einflussfaktoren für einen gesunden Blutdruck und Tipps zur richtigen Selbstmessung.

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

Es macht Sinn, den Blutdruck regelmäßig zu Hause und in Ruhe zu kontrollieren, denn beim Arztbesuch werden meist höhere Blutdruckwerte gemessen als zu Hause.
Dieser Effekt ist als "Weißkitteleffekt" bekannt, weil die Patienten beim Arzt eher aufgeregt oder angespannt sind.

Grundsätzlich ist erhöhter Blutdruck einer der Wegbereiter für Arteriosklerose mit allen daraus resultierenden Folgen: Herzinfarkt, Schlaganfall und viele andere Organschäden.

Wenn es gelingt, den Blutdruck in normalen Grenzen zu halten, kann das Risiko für diese Erkrankungen erheblich vermindert werden.

Im Rahmen von Vorträgen erhalten Sie daher Informationen über Einflussfaktoren für einen gesunden Blutdruck und Tipps zur richtigen Selbstmessung.

Mit Hilfe von zur Verfügung gestellten Blutdruckmessgeräten wird richtige Selbstmessung vorgeführt und angeregt.


Der Blutdruck-Vortrag ist Teil vieler Gesundheitsangebote. Die Inhalte werden aber auch als Einzelvortrag vermittelt. 

Kosten: kostenlos!
Organisation: Das Angebot wird auf Anfrage und wenn es selbst organisiert wird, mit einer Mindesteilnehmeranzahl von 15 Personen auch in Ihrem Wohnort/mit Ihrer Bewegungsgruppe durchgeführt. Die Organisation kann auch über Bäuerinnenorganisationen, das Ländliche Fortbildungsinstitut, Ortsbauernschaften, Maschinenringe, Gesunde Gemeinden erfolgen.


Kontakt: Erkundigen Sie sich in Ihrem

Dienstleistungszentrum Sicherheit & Gesundheit

E-Mail: dlz.sg@svs.at

Telefon: 050 808 808

oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Landesstelle.