Mehr Gesundheit in EPU - Gesundes EPU

Dieses vielseitige Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, das eigene Gesundheitsverhalten und Ihr Unternehmen zu durchleuchten und weiter zu entwickeln. Zentrale Fragen dabei sind: Wie arbeite ich? Was tut mir gut? Was belastet mich? Was kann ich verändern?

Eine gesundheitsförderliche Ausrichtung steht im Vordergrund.

Profitieren Sie von vielseitigen Inputs zum Umgang mit Stress, Zeitmanagement und Sicherheit am Arbeitsplatz, genauso wie Tipps zu Ernährung, Bewegung und Entspannungstechniken. Ein weiteres wichtiges Element ist aber auch der Austausch mit Gleichgesinnten und das Voneinander-Lernen.

Gesundheit und Arbeitsfähigkeit sind für Sie als EPU zentrale Schlüsselfaktoren für Wettbewerbsfähigkeit und unternehmerischen Erfolg.


Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Neue Selbständige

Zielgruppe & Voraussetzungen

Sie sind bereits seit einigen Jahren als EPU tätig und möchten sich selbst und Ihr Unternehmen weiterentwickeln.

Voraussetzungen:

Sie sind aktiv Erwerbstätig und 

  • haben bei der SVS eine aufrechte Krankenversicherung nach dem GSVG,
  • stehen neben Ihrer Selbständigkeit in keinem Dienstverhältnis und beziehen keine Pension (Ausnahmen bei geringfügiger Beschäftigung) und
  • sind ein Ein-Personen-Unternehmen d.h. Sie haben keine Mitarbeiter. 

Dauer & Kosten

Dieses Angebot dauert insgesamt 10 Tage und besteht aus der 7-tägigen Inputphase (7 Tage geblockt oder gesplittet in zwei mal 3,5 Tagen) und einem verpflichtenden, 3-tägigen Auffrischer nach ca. sechs Monaten.

Die Kosten für den Aufenthalt übernimmt die SVS. Eine einkommensabhängige Zuzahlung ist zu leisten. 


Termine 

Termin - Bad Häring

  • Inputphase: 10. - 16. Oktober 2021  
  • dazugehöriger Auffrischer: 21. - 23. April 2022 
    Weitere Informationen


Weitere Termine folgen demnächst!