Themen und Programme

Mit dem Gesundheitshunderter unterstützen wir Sie jedes Jahr bei gesundheitsfördernden Aktivitäten in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Seelische Gesundheit, Entspannung & Körperarbeit und Rauchfrei.

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Bauern Neue Selbständige

So kommen Sie zu Ihrem passenden Gesundheitsangebot:

  • Qualitätsgesicherte SVS-Partnerangebote

    Die qualitätsgeprüften Angebote entsprechen den SVS Vorgaben. Wenn Sie ein solches Programm in Anspruch nehmen, können Sie sicher sein, dass Sie einen Gesundheitshunderter erhalten. Für diese Angebote brauchen Sie keine Vorsorgeuntersuchung nachweisen. 

    Qualitätsgeprüfte Angebote sind unsere SVS Camps, Angebote von Jackpot.fit, der Aufenthalt auf einem Green Care Auszeithof , sowie alle Pakete, die Sie anhand der Gesundheitshunderter– Partnersuche finden.


    ODER
  • Individuelles Programm

    Sie gehen zur Vorsorgeuntersuchung oder nehmen als Gewerbetreibender oder Neuer Selbständiger aktiv am Programm „Selbständig Gesund“ teil.  

    Sie stellen sich selbst gesundheitsfördernde Maßnahmen im Wert von mindestens 150 Euro zusammen. Das bedeutet Sie suchen sich selbst einen geeigneten Anbieter und vereinbaren Dauer, Inhalte und Co individuell. 

    Beachten Sie, dass wir ausschließlich gesundheitsfördernde Programme von Anbietern unterstützen, die  bestimmte Ausbildungen nachweisen können. Für die jeweiligen Bereiche müssen darüber hinaus bestimmte Qualitätskriterien zutreffen. Die genauen Anforderungen finden Sie unter den jeweiligen Themen zusammengefasst.

Für ärztlich verordnete Maßnahmen, Therapien, Schmerz- oder Krankenbehandlungen kann kein Gesundheitshunderter beantragt werden. Ebenso fallen div. Anschaffungen, Handelsgüter (z.B. Sportmaterialien), Bücher oder Trainingsmanuale, Kauf von Begleitprodukten (Nahrungsergänzungen) sowie berufliche Aus- und Weiterbildungen nicht in den Bereich des Gesundheitshunderters.