Krankenversicherungsoption für Sachleistungsberechtigte

Inhalte relevant für:
Gewerbetreibende Neue Selbständige

Als Sachleistungsberechtigter können Sie sämt­liche Pflichtleistungen der Krankenversicherung ohne vorherige Auslagen in Anspruch nehmen. Ihr Arzt rechnet direkt mit uns über Ihre e-card ab. Den Selbstbehalt zahlen Sie erst, nachdem der Arzt mit uns abgerechnet hat. Behandlungen in der allgemeinen Gebührenklasse in einem Vertragskrankenhaus sind für Sie kostenlos.

Sie können diese Form der Leistungsberechtigung beibehalten oder gegen Zahlung eines zusätzlichen Beitrages verändern.


Dazu stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl: